Back to Top

Eine rettende Operation mit Ihrer Hilfe!

 

Bitte sichern Sie eine Operation im Krankenhaus der Armen. Das „Panguma-Krankenhaus” im Osten des armen Landes Sierra Leone ist für viele die einzige Chance auf Rettung. Wie auch für die zweifache Mutter, die sich eine Tumor-Entfernung nie leisten könnte.

Helfen Sie den Ärmsten!

Vielen Dank!

 

Datenschutzhinweis: Mit der freiwilligen Datenabgabe stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten für die Kontaktaufnahme, zur Übermittlung von Informationen über unsere Tätigkeit und zur Spendenkommunikation verwenden dürfen. Diese Zustimmung können Sie jederzeit und formlos widerrufen. Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Wir beantworten gerne Ihre Fragen:

 

Per Telefon unter +43 / 1 / 369 33 85 per E-Mail an office@barmherzigkeit.at.

Wer gemeinsam mit Ihnen hilft:

 

Der Verein BARMHERZIGKEIT INTERNATIONAL ist seit bald 40 Jahren aktiv, um den Ärmsten der Armen zu helfen. Ein breites Netzwerk an Missionsstationen ermöglicht den direkten Kontakt zu den Menschen vor Ort. Das gilt besonders für das Panguma-Krankenhaus in Sierra Leone, mit dem der Verein in einer langen Tradition der Hilfe verbunden ist. Nachhaltige Unterstützung und die Hilfe zur Selbsthilfe sind zwei wesentliche Säulen der Arbeit. Bitte helfen Sie heute mit! Sie helfen den Ärmsten der Welt.

Ihre Spende ist sicher

 

Geben für Leben - steuerlich absetzbar Geben für Leben - Spendengütesiegel

Mit dem Bescheid des Bundesministeriums für Finanzen vom 02.04.2010 wurde offiziell bestätigt, dass Spenden an BARMHERZIGKEIT INTERNATIONAL steuerlich absetzbar sind. Unsere Registrierungsnummer lautet: SO 1511.

Die Absetzbarkeit einer Spende ändert sich nur für Lohnsteuerpflichtige. Spenden als Betriebsausgabe von selbstständig Erwerbstätigen sind nicht davon betroffen.

Ihre Spende kann ab dem 01.01.2017 nur noch dann steuerlich abgesetzt werden, wenn Sie einmalig Ihren Vornamen, Familiennamen und Ihr Geburtsdatum (wie auf Ihrem Meldezettel eingetragen) an BARMHERZIGKEIT INTERNATIONAL übermitteln. Nur diese Person kann den Spendenbetrag steuerlich geltend machen, die in unserer Datei namentlich geführt wird.